Unser Tag der offenen Tür: Interessante Begegnungen und tolle Projekte

Am Samstag, dem 17. November 2018, hatte unsere Schule zum Tag der offenen Tür eingeladen. Und die Gäste kamen zahlreich. Familien, die sich über unser Schule informieren wollten und einen Platz für ihr Kind in der zukünftigen fünften Klasse suchen, waren ebenso unter den Besuchern wie Lockwitzer, welche ihr „altes“ Schulgebäude einmal wieder sehen wollten.

Unsere Schülerinnen und Schüler gaben vielfältige Einblicke in unser Schulleben. So gab es Freiarbeit im Lernbüro zu erleben, Führungen durch das Schulhaus und eine Schulhaus-Schnitzeljagd, bei der alle Bereiche erkundet werden konnten:  beispielsweise Musik und Kunst, Umweltschutz und Gesundheit, die Schülerzeitung und unser Schulfach „Verantwortung“ .

Schüler der 8. Klasse stellten unter anderem den neuen 3-D-Drucker und  LEGO-Mindstorms-Roboter vor – diese Projekte konnten durch unseren Förderverein ermöglicht werden. Im Physikraum zeigte ein unterhaltsamer Schülervortrag, wie Formeln und Computerspiele zusammen gehören.

Die Pädagogen gaben Informationen  zum Schulkonzept und zum Selbstorganisierten Lernen. Für das leibliche Wohl sorgte leckeres Backwerk aus unserer Schülerküche und der legendäre Kuchenverkauf der Muttis unseres Schulfördervereins.

Herzlichen Dank für die vielen guten Gespräche, interessanten Begegnungen und für die reichlichen Spenden zugunsten unserer Lockwitzer Schulkinder.

Noch mehr Bilder gibt’s hier in unserer Bildergalerie:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.